Teilnahmebedingungen

1. Einsendeschluss ist: 18. Mai 2018 (verlängert bis zum 06. Juni 2018)

2. Der NOVA Innovation Award ist offen für Medienhäuser mit Sitz in Deutschland, die Zeitungen Print und/oder Online herausgeben.

3. Einreichungen müssen vom Verlag oder Medienhaus bzw. können in deren Auftrag von Werbe-, Online- oder PR-Agenturen erstellt und hochgeladen werden.

4. Die eingereichten Projekte oder Innovationen sind im vergangenen oder diesem Jahr entstanden oder auf den Markt gekommen. Einreichungen eines fortlaufenden / andauernden Projekts, das zu einem früheren Zeitpunkt gestartet wurde ist möglich, wenn es im vergangenen oder diesem Jahr relevante Veränderungen gab.

5. Für jede Einreichung gilt,

eine Präsentation im PDF-Format mit folgendem Inhalt:

  • Beschreibung der Ausgangssituation und Zielsetzung (Warum wurde das Projekt gestartet? Was ist die Erwartungshaltung der Auftraggeber? Welche Ziele sollen erreicht werden?)
  • Projektbeschreibung (mit Fotos, Links, Audio, Videos, usw.) mit Angabe, warum es sich um ein besonders innovatives Projekt handelt (Innovationskraft, Marktchancen, Skalierbarkeit, Gesellschaftlicher Nutzen, Kreativität, Synergieeffekte)
  • Qualitative und quantitative Ergebnisse (qualitativ: z.B. Image, erreichte Zielgruppe, Nutzerloyalität; quantitativ: z.B. finanzielle Kennzahlen, Reichweite, Traffic, usw.)
  • Die Präsentation darf die maximale Dateigröße von 10 MB nicht überschreiten. Größere Dateien (z.B. Videos oder Originaldokumente) müssen per Link zur Verfügung gestellt werden.
  • Apps und andere kostenpflichtige Produkte müssen jedem Jurymitglied inkl. 1x je BDZV und SCHICKLER (insgesamt 10 Lizenzen) kostenfrei zur Verfügung gestellt werden.

Die Zahl der Einreichungen pro Verlag und Kategorie ist unbegrenzt. 

6. Mit dem Einreichen der Bewerbung bestätigen Sie, dass die zur Verfügung gestellten Daten verschlüsselt gespeichert werden und von Mitarbeitern der Veranstalter (BDZV und SCHICKLER) sowie der Jury ausgewertet werden.

7. Mit dem Einreichen der Bewerbung bestätigen Sie, dass im Zuge des Wettbewerbs und der Siegerehrung Ihre eingereichten Unterlagen durch die Veranstalter veröffentlicht werden dürfen. Teile der Unterlagen, die nicht veröffentlicht werden dürfen, kennzeichnen Sie bitte eindeutig (z.B. mit "vertraulich").

8. Mit dem Einreichen der Bewerbung bestätigen Sie, dass die Veranstalter die angegebene Ansprechperson telefonisch oder per E-Mail im Falle von Rückfragen oder der Nominierung kontaktieren dürfen.